top of page
Freibad

News










                                                                      


Abbruch Projektierung Sanierung Vitamare Freizeitzentrum
Der Gemeinderat entschied, die Planung für die Sanierung des Freizeitzentrums Vitamare abzubrechen, nachdem sich bei der Projekterarbeitung zeigte, dass die Kosten dazu deutlich höher zu stehen kommen als ursprünglich angenommen. Ausserdem stehen die zu erwartenden Sanierungskosten im Vergleich zu einem Abbruch mit einem Neubau in einem Missverhältnis.
Medienmitteilung: hier Klicken! 

Der Gemeinderat hatte Ende September entschieden, die Saunalandschaft zum Einsparen von Energie als Beitrag zur Vermeidung einer Strommangellage zu schliessen. Daraufhin baten etliche Saunabesuchende die Schwimmbadkommission als auch den Gemeinderat, eine Lösung zu suchen, mit der zumindest eine Teilöffnung der Saunalandschaft möglich ist. Ziel solle es sein, einen namhaften Energie-Sparbeitrag zu leisten und zugleich die Interessen der Saunabesuchenden wie auch die anerkannten positiven gesundheitlichen Auswirkungen von Saunabesuchen zu berücksichtigen. Der Gemeinderat hiess das Anliegen gestützt auf einen konkreten Antrag der Schwimmbadkommission gut. 

Ab Montag, 19. Dezember 2022 gelten in der Saunalandschaft reduzierte Öffnungszeiten: Die grosse Sauna ohne Dampfbad ist an fünf Tagen in der Woche während fünf Stunden geöffnet. Die kleine Sauna im Untergeschoss als auch das dortige Dampfbad bleiben geschlossen.

Hier gehts zur Medienmitteilung der Gemeinde

bottom of page